Freitag, 20. November 2015

Einmal Prinzessin sein ....

*Dieser Post beeinhaltet Werbung für Ravensburger
Der November hat nun doch gemerkt, dass er auch graue Tage inklusive Regen auf Lager hat, gerade rechtzeitig zur kommenden Adventszeit, wird es jetzt kalt. Da bleib ich auch gern mal drin und beschäftige mich normalerweise am liebsten mit Lesen.

Allerdings kam dann das Paket mit dem 3D-Puzzle von Ravensburger hier an und so ein 3D-Puzzle reizt mich ja schon seit Jahren. Und dann noch Neuschwanstein! Wart ihr schon mal dort? Ich war vor vielen Jahren als Kind da und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus - so viel Prunk, so viel PLATZ!
Wie muss es sein, dort zu leben? Im Winter bräuchte ich jede Menge Kaminholz, warme Felldecken und heiße Schokolade, das ist klar! Wie schön muss es sein, wenn einem all das auf ein Klingeln hin gebracht wird? Täglich kommt das Essen fertig auf den Tisch, die Auswahl an Kleidern ist riesig, ja nicht mal alleine anziehen müsste könnte man sich :o)
Natürlich könnte ich so anmutig reiten wie Aschenbrödel und mein Prinz liest mir jeden Wunsch von den Augen ab .... hach ja!

Was würde Euch am Prinzessinnen-Dasein am besten gefallen?
Träumen darf man ja! Und besonders gut geht das beim Bau des eigenen Schlosses - wenn es auch nur ein kleines Model davon ist :o)

Erst mal war sortieren angesagt - das habe ich aber großzügig meinen Untergebenen überlassen - die guten ins Töpfchen, die schlechten .... 
Sobald alles sortiert ist, geht der Bau recht schnell voran - davon konnten die echten Baumeister von Neuschwanstein nur träumen :o) Allerdings hatte auch ich zu kämpfen - meine Untergebenen hätten das Schloß nämlich am liebsten selbst gebaut! Ts, Personal ist auch nicht mehr das, was es mal war ;o)

Schön, nicht wahr? Und absolut Dekotauglich - ich habe da gedanklich schon den Film "Drei Nüsse für Aschenbrödel" im Kopf. Kennt ihr, gell? Schaut ihr das auch jedes Jahr an Weihnachten wieder an? :o)
Bei mir darf das Schloß - fast wie in echt - zwischen Bäumen stehen. Ein paar Kerzen dazu und schon ist eine kleine Winterlandschaft samt Prinzessinnenschloß auf der Kommode zu finden.
Ravensburger hat Schloß Neuschwanstein auch hübsch dekoriert - mal ländlich, mal sehr Prinzessinnenlike, schaut mal:
Bild via https://de.pinterest.com/ravensburger3d/
Bild via https://de.pinterest.com/ravensburger3d/

Ganz liebe Grüße an Euch, habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Das ist ja toll... ich war zweimal dort. Einmal als Kind und dann nochmal mit meinen Kindern.
    Ich hatte noch den Tisch in Erinnerung. Tischlein Deck dich, davon habe ich immer meinen Mädels erzählt. Oder die Aussicht auf den See. Muss schön sein, dort mit einer Tasse Tee zu sitzen und den Blick nach unten schleifen zu lassen.
    Als wir dann vor ein paar Jahren dort waren, war ich total geschockt von dem Tourismus.
    Schade eigentlich.
    Da finde ich das Puzzle -Schloss doch richtig idyllisch.
    Freu dich daran. ;-))
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, an den Tisch kann ich mich nicht mehr erinnern - nur noch an das RIESIGE Bett! Ist aber auch schon fast 30 (??? OMG!!) Jahre her! :o)

      Ich würde auch am liebsten ohne irgendwelche Touristen da durch schlendern, geht aber leider nicht.

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  2. Das sieht wirklich absolut märchenhaft aus, liebe Melanie, eine wunderschöne Deko! War schon oft dort (ist ja nicht weit von hier), aber Prinzessinnen waren da eher unerwünscht, der König wollte alleine sein ;-). Aber träumen darf man ja :-)! Und sobald es schneit sieht das Schloss natürlich besonders romantisch aus! Dir und all deinen Süßen eine himmlische Vorweihnachtszeit und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Melanie!
    Jetzt habt ihr ein richtiges Schloss zu Hause :O)
    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Woooow! So schön! Du hast es am allerschönsten dekoriert - ganz klar :O) Das wird auf jeden Fall ein Geschenk für meine Schwiegermutter mit Puzzle-Passion ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :o) Da wird sie sich bestimmt freuen! Das Bauen war so schön, mal was ganz anderes als ein Flächenpuzzle und durch die Kunststoff-Teile ist es auch recht stabil!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  5. Ich hab das Schloss auch zum Ausprobieren bekommen. Haben es heute fertig dekoriert, mein Blogpost dazu erscheint am Montag. Uns hat es auch total viel Spass gemacht. Dein Schloss steht wirklich in einer bezaubernden Umgebung. So eine wundervolle Winterlandschaft, sieht richtig kuschelig aus!

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, das ist aber ein verflixt charmanter Werbepost! Ich steh überhaupt nicht auf Kitsch, aber wenn ich das hübsche Schloss da bei dir dekoriert sehe...wer weiss, vielleicht überkommts mich auch noch! Eigentlich wollte ich nur mal wieder liebe Grüsse hinterlassen! Freue mich immer von dir zu lesen! Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!